Wie beantrage ich einen Kita-Gutschein?

In Berlin sind für die Beantragung eines Kita-Gutscheins jeweils die Jugendämter des Bezirks zuständig, in dem das Kind wohnt. Das entsprechende Formular ist beim Jugendamt selbst oder online erhältlich und sollte nach Möglichkeit sechs Monate vor Betreuungsbeginn beim Jugendamt ausgefüllt eingehen. Kinder ab 3 Jahren haben in Berlin derzeit automatisch einen Anspruch auf Halbtagsbetreuung in Höhe von 4 – 5 Stunden. Bei früherem und höherem Betreuungsbedarf erwartet das Jugendamt einen Nachweis über die Berufs- bzw. Ausbildungssituation der Eltern. In Abhängigkeit davon wird den Eltern ein Kita-Gutschein ausgestellt, der den jeweiligen Anspruch auf Tagesbetreuung festlegt.

Wir bieten nach Terminabsprache Hilfe beim Ausfüllen des Antrages an. Bitte vereinbaren sie dazu einen Termin mit unserer Geschäftsführerin Kerstin Walter telefonisch unter 030 / 494 15 26.  Damit der erforderliche Kita-Gutschein den Eltern rechtzeitig vorliegt, ist es ratsam, den Antrag schon im Februar abzugeben. Unsere Verträge schließen wir bis spätestens Ende Mai ab. Ein Vertrag kommt ausschließlich bei Vorlage eines gültigen Kita-Gutscheines zustande.

Weitere Information zur Beantragung des Kita-Guscheins finden Sie auf der Website vom Senat.